Projekt 30045 – Beitrag vom 2021-10-11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Versuchsweise erhält das zweite Exemplar der Leuchte eine Innenlaterne. Die umgibt zylinderförmig die Lampe. Hier ist das Grundgerüst zu sehen, Montage wieder genau wie bei den Ebenen über die Verbindungsstege.

Die Hülle der Innenlaterne besteht aus Goldschlägerhaut. Die Kombination der Materialien Aluminium und Goldschlägerhaut wurde Anfang des 20sten Jahrhundert im Luftschiffbau eingesetzt. Die Haut (besteht aus der äußersten Hautschicht vom Rinderblinddarm) war eines der wenigen für Wasserstoff undurchlässigen leichten Materialien.

Die Deckenkrone wurde familienintern allgemein für gut befunden. Bei der Innenlaterne gehen die Meinungen auseinander: Besser / sollte 50% länger sein / man sollte die Struktur von unten, den Ring, nicht sehen / ohne, nur mit Lampe, ist besser. Mal schauen.