Letzte Anpassung: 14.04.2020

Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Informationen wir bei Ihrem Besuch unserer Website, der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie Ihrer elektronischen Interaktion mit der teknow GmbH erheben.

Wir erläutern, wie wir diese Informationen speichern und verarbeiten, und wie wir Informationen mit unseren Partnern (Lieferanten, Logistikpartner, Unternehmenspartner oder Technologien von Drittanbietern) austauschen.

Ferner erklären wir, welche Möglichkeiten Sie haben um auf Ihre Daten zuzugreifen und Ihre Kontrollrechte auszuüben

Gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung

Wir erheben und verarbeiten nur Informationen im Einklang mit der Gesetzgebung der Europäischen Union. Die angewendeten Gesetze hängen von den Produkten und Dienstleistungen, die Sie in Anspruch nehmen und dem Zusammenhang, in dem wir die Daten erheben, ab. Wir erheben grundsätzlich nur persönliche Daten, wenn

• Ihr Einverständnis vorliegt

• wir Ihnen im Rahmen unseres Produkt- und Serviceangebots, der Websites oder unseres Kundensupports Leistungen zur Verfügung stellen

• wir ein berechtigtes Interesse haben. Beispiele sind Forschung und Entwicklung, die Kommunikation zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder die Durchsetzung unserer Rechte und berechtigten Interessen

Sofern wir auf Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten angewiesen sind, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu entziehen. Der Entzug hat keine Auswirkungen auf Datenverarbeitungen, die in der Vergangenheit durchgeführt wurden. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geltend zu machen, sofern Sie oder eine dritte Partei (z.B. Ihr Arbeitgeber) ein legitimes Interesse daran haben. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir in den meisten Fällen nicht in der Lage sein werden, Ihnen Dienstleistungen anzubieten, wenn Sie die benötigten persönlichen Informationen nicht zur Verfügung stellen.

Welche Informationen wir erheben

Über unsere Websites erhobene Daten

Wenn Sie eine der teknow Websites oder unser Kundenportal besuchen, identifiziert unser Web-Server die IP-Adresse Ihres Computers und löst diese in einen Domain-Namen auf (bei einem Domain-Namen handelt es sich um eine Computeradresse, mit deren Hilfe Computer miteinander kommunizieren). Mithilfe der Nutzung von Skripten sammeln wir Informationen über verwendete Browser, Betriebssysteme und Systemkonfigurationen, die Sie verwenden. Um Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Websites zu erhalten, werden Sie möglicherweise darum gebeten, ein Registrierungsformular mit Ihren persönlichen Daten auszufüllen oder getätigte Kommentare zu verifizieren.

Datenerhebung in unseren Produkten

Einige teknow-Produkte erfordern die Einrichtung eines persönlichen teknow-Kontos auf dem teknow Kundenportal. Anhand dieser Informationen können wir Sie innerhalb unserer Produkte identifizieren und Ihnen Zugänge und Berechtigungen zur Verfügung stellen.

Mithilfe unserer Produkte und Dienstleistungen erheben wir gegebenenfalls bestimmte Informationen über die von Ihnen verwendeten Computer, Telefone, Tablets oder andere Endgeräte. Zu den Informationen gehören Log-Dateien, verwendete Betriebssysteme, Browserversionen, IP-Adressen, Geräteerkennungen, Länder, Sprachen und/oder Verbindungstypen.

Informationen von unseren Support- und Sales-Channels

Unsere Dienstleistungen können Kundenbetreuung enthalten. Im Rahmen der Kundenbetreuung können Sie uns oder unseren Geschäftspartnern Informationen zuschicken, die wir verarbeiten und speichern müssen. Zu den gespeicherten Inhalten gehören Kontaktinformationen, Dateien und/oder andere Informationen, die notwendig sind, um Sie zu unterstützen.

Zahlungsinformationen

Wenn Sie bestimmte Produkte und Dienstleistungen bestellen, können wir Zahlungs- und Rechnungsinformationen verarbeiten und speichern. Diese Informationen verarbeiten und speichern wir nur nach Ihrer expliziten Zustimmung. Zu diesen Daten gehören:

• Zahlungsinformationen wie Kreditkartendetails oder Details zu Bankverbindungen

• Kontaktdetails wie der Name, die E-Mailadresse und Telefonnummer

• Firmendetails wie Firmenname, -anschrift, E-Mailadressen und Telefonnummern

In bestimmten Fällen leiten wir diese Informationen an externe Zahlungsdienstleister weiter, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen und die Zahlung(en) sicherzustellen. Die Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Informationen von externen Quellen

Gelegentlich erhalten wir persönliche Informationen von Ihrer Organisation (meist Ihr Arbeitgeber) oder Drittanbietern, von verbundenen Unternehmen wie unseren Tochterunternehmen und von unseren Geschäftspartnern.

Informationen aus anderen Quellen

Durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen können Sie an mehrere Fremdfirmen und Websites verwiesen werden. Die Datenschutzerklärungen dieser Anbieter unterliegen nicht unserer Kontrolle und können sich von unserer Datenschutzerklärung unterscheiden. Die Verwendung der von den Drittanbietern zur Verfügung gestellten persönlichen Daten sowie die Anwendung von “Cookie”-Technologien unterliegen den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters. Wenn Sie sich bezüglich der Verwendung Ihrer Daten durch einen Drittanbieter unsicher sind, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Anbieter vertraut zu machen und bei Bedarf in direkten Kontakt mit dem Drittanbieter zu treten.

Links zu anderen Websites

Sofern Sie auf fremde Websites durch die Verwendung eines Hyperlinks auf der teknow Website zugreifen, weisen wir darauf hin, dass wir nicht für die auf diesen Websites gezeigten Inhalte verantwortlich sind.

Wie wir Informationen speichern und verwenden

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, unautorisierter Veränderung oder unerlaubtem Zugang oder rechtswidriger Zerstörung zu schützen. Wir arbeiten unter Anwendung der generell akzeptierten und verwendeten Industriestandards, um Ihre Information zu schützen, zu speichern und abzusichern.

Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit von Informationen weder gewährleisten noch garantieren. Dies bedeutet, dass Sie notwendige Maßnahmen ergreifen müssen, um die Geheimhaltung Ihrer Passwörter und anderer Konto-Informationen zu gewährleisten. Wir empfehlen Ihnen, keine Passwörter mit anderen Personen zu teilen. Wir werden Sie niemals nach Ihrem Passwort in einem ungebetenen Telefonanruf oder in einer E-Mail fragen. Das Internet ist kein sicheres Kommunikationsmedium und der Schutz der Privatsphäre kann nicht garantiert werden. Wir werden keine Verantwortung oder Haftung für Schäden übernehmen, die Sie oder eine dritte Partei als das Ergebnis der Übertragung von Informationen an uns durch das Internet oder als das Ergebnis jeglicher Kommunikation durch unsere Produkte oder Websites erleiden.

Sofern nicht ausdrücklich anderweitig angegeben, werden wir sämtliche nicht-persönliche Informationen oder Materialien, die an teknow übertragen werden, als nicht vertraulich einstufen.

Internationale Datentransfers

teknow ist ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland und operiert global. Um unsere globalen Tätigkeiten zu ermöglichen, können wir Ihre persönlichen Daten an Server in verschiedenen Standorten der Welt übertragen und von diesen Servern auf Ihre Daten zugreifen.Obwohl unsere Hauptserver, die persönliche Daten verarbeiten, in Deutschland stationiert sind, können wir einige Ihrer persönlichen Daten auf anderen Servern in anderen Ländern replizieren, um die lokale Performance unserer Produkte zu verbessern und unsere globalen Aktivitäten zu ermöglichen.

Die Verwendung persönlicher Daten

teknow oder seine Dienstleister verwenden Daten aus Registrierungen, E-Mails und andere persönliche Daten ausschließlich für interne Zwecke. Wir verkaufen Daten nicht an Drittparteien und werden dies auch in Zukunft nicht tun. Wir messen dem Schutz der persönlichen Daten unserer Nutzer die höchste Bedeutung zu. Persönliche Daten werden verwendet um:

• Den Zugang zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen und zu schützen

• Mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen in Kontakt zu treten

• Die Produktion, Zahlungsabwicklung und Lieferung unserer Produkte an Sie zu ermöglichen, sowie

• Um Informationen bezüglich Websites, Produkten und Dienstleistungen mit dem Ziel zu erhalten, unsere Inhalte und Infrastruktur auf Ihre Anforderungen zuzuschneiden

Kommunikationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen können via E-Mail, Telefon, innerhalb der Produkte, Websites oder Dienstleistungen (oder auf andere Weise) von teknow, seinen Partnern und Tochterunternehmen durchgeführt werden. Wir können Ihre Kontaktinformationen verwenden, um transaktionale Kommunikationen durchzuführen wie beispielsweise:

• Kontoerstellung, Aktivierung unserer Produkte

• Beantwortung Ihrer Kommentare, Fragen und Anfragen

• Übertragung von Informationen bezüglich Updates, neuen Features, Sicherheitswarnungen, technische Bemerkungen und Informationen zur Administration

• Personalisierte Benachrichtigungen auf Grundlage Ihrer Aktivitäten oder Kommunikation mit uns. So können bestimmte Aktivitäten, die Sie ausführen, automatisch eine Nachricht generieren, in der wir Ihnen anbieten, unsere Produkte zu testen oder ein Produkt/spezielle Features unserer Produkte zu aktivieren

Solche transaktionalen Kommunikationen sind Bestandteil unserer Dienstleistung. In manchen Fällen besteht keine Möglichkeit, sich von diesen Diensten abzumelden, es sei denn, Sie löschen Ihr Konto. Wir arbeiten mit transaktionalen Kommunikationen auf der Rechtsbasis eines gerechtfertigten Interesses, unsere Produkte, Websites und Dienstleistungen zu betreiben und so unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen.

Kommunikation über Produkte und Dienstleistungen kann auch Werbematerial wie Newsletter, neue Produktangebote und Aktionen beinhalten. Im Absatz “Kommunikationspräferenzen” bestimmen Sie, ob Sie diese Werbekommunikation erhalten möchten.

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an andere Unternehmen. In bestimmten Fällen können wir Informationen mit unseren Partnern, wie z.B. unseren Lieferanten, Logistikpartnern, Entwicklungspartnern oder Zahlungsdienstleistern, teilen um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden einen besseren Service bieten.

teknow behält sich außerdem das Recht vor, Daten zu verarbeiten im Zusammenhang mit mutmaßlich zweckwidriger Nutzung, Betrug, Verletzungen von Nutzungsbedingungen der teknow-Produkte oder jede andere Aktivität, die die effiziente, rechtliche und effektive Nutzungsfähigkeit von teknow-Produkte oder Dienstleistungen und/oder deren Benutzer zu beeinträchtigen droht.

Datenaggregation

Wir können davon Gebrauch machen Daten zu aggregieren, die wir über unsere Kunden und deren Endbenutzer erhalten. Zum Beispiel können wir Kundendaten zusammenstellen, die auf unseren verschiedenen Websites, in Produkten und bei Dienstleistungen gesammelt werden, um diese Daten zu verarbeiten und unseren Service für Sie zu verbessern. Dies kann beispielsweise das Sammeln von Informationen aus unserer Plandatenbank umfassen, um den Kontext Ihrer Fragen zu verstehen und zu erfahren, welche Produkte oder Dienstleistungen Sie verwenden.

Organisationskonten und Administratoren

Unsere Produkte sind für Privatleute und Organisationen bestimmt. Organisationen haben die Möglichkeit, ein Konto zu erstellen, das einem oder mehreren Administratoren erlaubt, Personen anzulegen und der Organisation zuzuordnen, damit die Person die Möglichkeit erhält, teknow im Namen der Organisation zu nutzen, also zum Beispiel Werkstücke zu zeichnen und auf Rechnung der Organisation zu bestellen.

Wenn Sie ein Administrator für eine bestimmte Gruppe von Benutzern sind, können wir Ihre Kontaktinformationen mit aktuellen oder früheren Benutzern Ihrer Organisation teilen, um service- oder produktbezogene Anfragen zu erleichtern.

Wenn Sie ein Endanwender sind, dessen Lizenz von einem Administrator verwaltet wird, teilen wir bestimmte Informationen über Sie einschließlich Ihres Namens, Kontaktinformationen sowie aktuelle und vergangene Nutzung Ihres Kontos mit Ihrer Organisation oder Ihrem Administrator/Ihren Administratoren. In diesem Fall richten Sie Ihre Datenschutzanfragen bitte an Ihren Administrator, da die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen den Richtlinien Ihrer Organisation unterliegt.Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir nicht für die Datenschutz- oder Sicherheitspraktiken Ihrer Administratoren verantwortlich sind, die von unseren Richtlinien abweichen können.

Die Administratorrechte umfassen folgende Punkte:

• Erstellung, Zuordnung, Bearbeitung oder Löschung eines teknow-Konto mit Ihren persönlichen Daten

• Zuweisung oder Entfernung der Berechtigung, auf unsere Produkte und Dienstleistungen zuzugreifen

• Ggf. Freigabe einzelner Bestellungen

• Zugriff oder Einbehaltung von Informationen, die als Teil Ihres Kontos gespeichert sind, z. B. von Ihnen eingegebene persönliche Daten oder von Ihnen erstellte Zeichnungen

Zugriff auf Ihre persönlichen Daten durch Dritte

Wir arbeiten mit Technologien und Dienstleistungen von Drittanbietern zusammen, die Hosting, Website, Wartung, Backup, Storage, virtuelle Infrastruktur, Anwendungsentwicklung und andere Dienstleistungen bereitstellen. Dazu gehört beispielsweise unsere CRM-Lösung (Customer Relationship Management), Lösungen für unsere technische Support- und Analyse-Werkzeuge. Wir können solchen Anbietern Zugriff auf einige Ihrer persönlichen Daten gewähren, wenn dies für die Durchführung der Dienstleistungen erforderlich ist. In diesem Fall unterzeichnen Drittanbieter eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung, um die Daten zu schützen.Von Zeit zu Zeit beauftragen wir Dritte mit der Verbesserung unserer Produkte oder Websites. Diese Dritten können eingeschränkten Zugang zu Datenbanken mit Benutzerinformationen oder Informationen zu registrierten Mitgliedern haben, der nur der Verbesserung unserer Produkte, Websites oder Lernwerkzeuge dient. Die Nutzung dieser Informationen über unsere Benutzer oder registrierten Mitglieder für andere Zwecke ist nicht möglich. Ebenso unterzeichnen diese Dritten eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung, um die Daten zu schützen.

Wichtige Ausnahmen

Wir können Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass die Offenlegung der Informationen notwendig ist, um Personen zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen diese einzuleiten, die unsere Rechte oder unser Eigentum verletzen (absichtlich oder unabsichtlich) und andere Websitebenutzer oder Andere durch Ihre Aktivitäten schädigen. Wir können Benutzerinformationen offenlegen, wenn wir glauben, dass diese Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben und/oder in Übereinstimmung mit dem Gesetz ist.Wir können Ihre Daten auch im Zusammenhang mit einer Unternehmensumstrukturierung, einer Fusion oder Verschmelzung mit einem anderen Unternehmen oder beim Verkauf aller oder wesentlicher Teile unserer Vermögenswerte offenlegen, vorausgesetzt, die offengelegten Informationen werden weiterhin für die Zwecke verwendet, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie von dem Unternehmen, das die Informationen erwirbt, zulässig sind.

Ihre Wahlmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen höchste Transparenz und einen angemessenen Zugang zu den persönlichen Daten, die Sie uns möglicherweise durch die Nutzung unserer Produkte, Dienstleistungen und Websites gegeben haben.

Aktualisierung und Korrektur Ihres teknow-Kontos

Wenn Sie unser Kundenportal besuchen, können Sie auf einige persönliche Daten zugreifen, diese aktualisieren und korrigieren, sofern diese nicht von Ihrem Administrator verwaltet werden (siehe oben “Organisationskonten und Administratoren”).

Bitte beachten Sie, dass die Änderungen, die Sie in unserem Kundenportal vornehmen, in unserer Benutzerdatenbank widergespiegelt werden, wir uns aber das Recht vorbehalten alle Ihre übermittelten Informationen für etwaige Backups, Archivierung, rechtliche Verpflichtungen, Betrug und Missbrauchserkennung und Lizenzverlauf zu behalten.

Löschung und Korrektur von persönlichen Daten

Wenn Sie uns unter privacy@teknow.de kontaktieren, können Sie erfahren, welche persönlichen Daten wir über Sie besitzen, diese korrigieren oder aktualisieren. Weiterhin können Sie auf diesem Weg die Löschung der personenbezogenen Daten anfordern. Wenn Produkte und/oder Dienstleistungen von einem Administrator für Sie verwaltet werden, wenden Sie sich bitte zunächst an Ihren Administrator, wie es in “Organisationskonten und Administratoren” erläutert ist.

Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass das Löschen all Ihrer persönlichen Daten bedeutet, dass Sie Ihr Konto deaktivieren und folglich den Zugang zu unseren Produkten und Dienstleistungen verlieren.

Google Analytics

Einige der von uns verwendeten Cookies sind erforderlich, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu nutzen (siehe Abschnitt “Cookies und Trackingtechnologien”). Sie können die Nutzung von anderen Cookies, die durch Google Analytics zur Erhebung von Navigationsinformationen beim Besuch unserer Websites genutzt werden, verweigern. Sie können Ihre Cookiepräferenzen auf unseren Websites aktualisieren.

Kommunikationseinstellungen

Sie können den Erhalt von Werbekommunikationen ablehnen, indem Sie auf den Link zum Abbestellen klicken, der am Ende der entsprechenden E-Mail zu finden ist. Dadurch werden Sie von unserer Mailingliste für Newsletter, Werbeaktionen und neue Produktangebote gestrichen. Sie können sich jederzeit wieder anmelden, indem Sie unseren Newsletter auf der Website manuell abonnieren.

Minderjährige und Kinder

Unsere Produkte, Dienstleistungen und Websites richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, benutzen Sie unsere Produkte, Dienstleistungen und Websites bitte in keiner Weise. Personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren werden nicht wissentlich gesammelt. Würden wir erfahren, dass irgendwelche persönlichen Daten von Personen unter 16 Jahren, ohne nachprüfbare elterliche Zustimmung gesammelt wurden, unternehmen wir alle notwendigen Schritte für die Löschung dieser Daten. Als Eltern oder Erziehungsberechtigte können Sie uns unter der E-Mail-Adresse privacy@teknow.de benachrichtigen, wenn Ihr Kind ein teknow Konto erhalten hat und Sie gerne möchten, dass wir dieses Konto schließen und die entsprechenden persönlichen Daten aus unseren Systemen löschen.

Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde über die unsachgemäße Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Friedrichstr. 219

Besuchereingang: Puttkamerstr. 16 – 18 (5. Etage)

10969 Berlin, DEUTSCHLAND

Tel.: +49 (0) 30 13889-0

Wie Sie mit uns in Kontakt treten können

Unsere Kontaktdaten als verantwortliche Stelle finden Sie im Impressum. Wenn Sie Ihre in der Datenschutzerklärung genannten Rechte ausüben möchten oder Fragen zum Datenschutz bei uns oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich unter folgender Adresse an uns wenden:

teknow GmbH

Der Datenschutzbeauftragte

Nestorstraße 36A, 10709 Berlin, DEUTSCHLAND

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter der E-Mail:

privacy@teknow.de

Änderungen unserer Richtlinien

Wenn es notwendig oder wünschenswert wird, unsere Datenschutzerklärung in Zukunft zu ändern, werden wir Änderungen sofort veröffentlichen. Jede Änderung dieser Richtlinie wird am Tag der Veröffentlichung der Änderung wirksam. Das Datum der letzten Änderung wird am Seitenanfang dokumentiert. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie der Richtlinien zu drucken und diese Website von Zeit zu Zeit erneut zu besuchen, um über etwaige Aktualisierungen informiert zu sein.

Ihre fortgesetzte Nutzung der teknow-Websites, -Produkte und/oder -Services bedeutet, dass Sie etwaige Änderungen akzeptieren. Falls Sie mit etwaigen Änderungen nicht einverstanden sind, sollten Sie aufhören, unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen zu benutzen und können Ihr Konto wie oben angegeben deaktivieren.