So funktioniert das Zeichenprogramm (CAD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zentrales Element von teknow ist ein webbasiertes 2-D Zeichenprogramm (CAD-Programm). Du entwirfst damit Dein Werkstück, und teknow erzeugt im Hintergrund eine Zeichnungsdatei. Die Zeichnungsdatei wird in der Fertigung direkt zur Produktion Deines Werkstücks verwendet. Zusätzlich kannst Du mit dem teknow-Assistenten überprüfen, ob Dein Entwurf fertigungsgerecht gestaltet ist. Der Assistent kann viele Fertigungsregeln automatisch anwenden und für eine korrekte Zeichnung den Preis berechnen.

Der Funktionsumfang der Basisversion ist auf die Fertigungsaufgabe – 2D-Bearbeitung von Blechen und Platten – und auf Nutzer, die keine CAD-Experten sein müssen, angepasst.

Dieser Text beschreibt einige grundlegende Arbeitstechniken für das Zeichenprogramm sowie die Benutzung des teknow-Assistenten. In der Hilfe wird unter dem Menupunkt „Die Zeichenoberfläche“ beschrieben, wo Du welche Funktionen findest. Sofern Du noch nicht mit einem CAD-Programm gearbeitet haben, solltest Du Dich zuerst kurz mit der Oberfläche vertraut machen.

Wenn Du zum ersten Mal mit einer CAD-Software arbeitest, wirst Du auf einige Konzepte treffen, die in anderen Programmen oder auf Webseiten nicht gebräuchlich sind. Möglicherweise entsteht ein leicht erschlagender erster Eindruck, und es wird Dir nicht alles intuitiv vorkommen. In der Regel bringt etwas Übung mit einem Probeteil rasch den Durchbruch. Für die Bedienung sehr hilfreich ist eine Maus mit Scrollrad.