Zoom & andere Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Scrollrad der Maus vergrößern oder verkleinerst Du die Zeichnung. Die Zoomfunktion muss man als Anfänger ein wenig üben: der Ort des Mauszeigers wird als Ursprung genommen, auf den hin sich die Zeichnung zusammenzieht oder ausdehnt. Daher kann man das Ergebnis durch die Position des Mauszeiger beeinflussen. Durch kleinzoomen, dann Mausposition auf das gewünschte Detail schieben, und großzoomen kann man die Zeichnung verschieben. Weitere Funktionen zum Zoomen befinden sich in der Symbolleiste.

Um mehrere Elemente zu markieren, kannst Du mit der Maus einen Rahmen ziehen. Wenn Du den Rahmen von links nach rechts ziehst, werden alle Elemente markiert, die vollständig im Rahmen liegen. Wenn Du von rechts nach links ziehst, werden auch alle Elemente markiert, die nur teilweise im Rahmen liegen.

Du kannst Deine Zeichnung mit Maßen versehen. Die Funktionen findest Du am Kopf der Symbolleiste im Ausklappmenu. Um die Maßlinien exakt zu positionieren, werden die Fangfunktionen verwendet. Für die Fertigung werden diese Maße nicht benötigt, diese basiert auf der CAD-Datei.

Neben den Zeichenfunktionen, mit denen Du die Geometrie erstellst, gibt es eine Reihe von Funktionen, um die Geometrie zu verändern. Diese Funktionen findest Du unter Ändern ebenfalls im Ausklappmenu. Am häufigsten werden Funktionen zum Kopieren, Verschieben, Drehen oder Spiegeln von Elementen benötigt. Insbesondere Muster lassen sich so rasch erstellen.

Speichern : gespeichert wird automatisch. Es gibt zusätzlich eine Schaltfläche zum manuellen Speichern, die gelegentlich benutzt werden sollte, wenn die Internetverbindung nicht stabil ist.